Skip to main content

Esstisch Massivholz – Ihr Kaufratgeber

 

Der Esstisch Massivholz,

ist sehr beliebt und wird vielseitig genutzt. Ob nun für das romantische Dinner, für das Familienessen, für das gesellige Beisammensein mit Freunden und mehr. Am Esstisch Massivholz wird nicht immer nur gegessen, sondern auch gerne gebastelt, gearbeitet, gesprochen und mehr. Daher ist es wichtig, dass man einen Esstisch kauft, der auf jeden Fall schadstoff-geprüft ist.


Esstisch Massivholz AnsichtDen Esstisch Massivholz gibt es aus verschiedenen Hölzern, so aus Buche, Kernbuche, Kiefernholz, Eiche, Nussbaum und mehr. Gerade harte Hölzer eignen sich für den Esstisch, damit dieser schön stabil ist und langlebig ist. Die Oberflächen können gewachst sein, lackiert oder auch geölt. Auch der dünne Schutzlack ist gerne gesehen. Hier kann man dann die Maserung des Holzes gut erkennen und trotzdem ist die Oberfläche gut geschützt, was gerade in der Küche enorm wichtig ist.

 

Esstisch Massivholz im DetailNatürlich ist der Esstisch Massivholz enorm schwer, aber dafür auch langlebig. Man kann ihn auch mit einem Unterbau aus Metall kaufen, was für einen ganz anderen Blickfang sorgt. Aber auch handgedrechselte Beine sind ein Hingucker bei einem Esstisch Massivholz. Schön ist, dass man den Esstisch Massivholz ewig behalten kann, denn hat er eine Schramme, kann man ihn einfach abschleifen und mit Klarlack lackieren oder gar die ganze Oberfläche mit einer anderen Farbe lackieren. Somit kommt Abwechslung in die Wohnung, ohne dass man gleich einen neuen Tisch kaufen muss.

 

Der ausziehbare Esstisch Massivholz

 

Esstisch Massivholz ausziehbar im DetailWie auch alle anderen Tische, kann man als Käufer den Massivholz Esstisch auch zum Ausziehen kaufen. Das hat den Vorteil, dass man ihn je nach Besuch anpassen kann. Isst man nur mit der Familie, lässt man ihn eingezogen. Bekommt man Besuch, kann man den Esstisch Massivholz ausziehen und schon finden alle Besucher einen guten Platz. Wichtig ist hierbei aber zu beachten, dass man den Esstisch Massivholz selten alleine ausziehen kann, weil er wirklich sehr schwer ist. Besser wäre, man würde sich helfen lassen, damit man seine Finger auf keinen Fall einquetscht. Auch wenn man den Tisch wieder verkleinert, sollte man auf Hilfe setzen. Es gibt viele verschiedene Varianten, den Tisch ausziehen zu können. Einmal kann man die Seitenteile auseinander ziehen, weil sich darunter noch eine Platte befindet, die man verankern muss.

Manchmal hat der Esstisch aber eine separate Platte, die man irgendwo unterstellen muss. Gerade eine separate Tischplatte begeistert Käufer nicht mehr, denn man möchte diese nicht immer hervorholen müssen, sobald sich Gäste ankündigen. Sie könnte auch stören, wenn man sie in einem anderen Raum unterbringen muss oder das Gesamtbild eines Raumes stören, wenn sie verloren an der Wand lehnt.  Mancher Esstisch Massivholz ist aber auch heruntergeklappt und kann mit wenigen Griffen  und mit dem Verstellen der Beine, zu einem großen Tisch gewandelt werden.

Der Käufer sollte auf alle Möglichkeiten achten und sich vor dem Kauf überlegen, wie viele Personen am Tisch sitzen können sollten. Dann muss man nur noch auf die Höhe des Tisches achten, damit sich niemand die Knie stößt und schon kann man den Tisch erwerben.  Wer richtig gemütlich sitzen möchte, misst den Stuhl in der Höhe aus, rechnet dazu noch 30 cm und schon hat man die perfekte Höhe für seinen Traumtisch gefunden.

 

Die Pflege von dem Esstisch Massivholz

 

Esstisch Massivholz Pflege Öl aufbringen

Tipp: Holz Pflege Öl aufbringen

Der Esstisch Massivholz sollte immer gut gepflegt werden. Beim Essen und Trinken sollten Untersetzer genutzt werden, denn ansonsten könnten unschöne Abdrücke entstehen. Die Flecken bleiben dann und sind nicht mehr herauszubekommen, es sei denn, man würde den Tisch abschleifen. Aber da man dieses nicht regelmäßig machen möchte, sollten Untersetzer immer griffbereit parat stehen. Ansonsten sollte man den Esstisch Massivholz mit einem feuchten Tuch abwischen und ihn sofort trocknen. Wer sich nicht jeden Tag diese Mühe machen möchte, kann durchaus auch eine Tischdecke oder einen Läufer für sich einsetzen, was den Tisch auch jedes Mal wieder interessanter macht, da er immer verschieden ausschaut. Da man den Esstisch immer behandelt bekommt, muss er nicht sonderlich gepflegt werden. Die Besitzer müssen nur darauf achten, dass der Esstisch Massivholz nie feucht wird. So kann man sich lange an dem Produkt erfreuen.

Der Esstisch Massivholz wird immer noch gerne gekauft, auch wenn es inzwischen viele Alternativen gibt. Man kann sogar sagen, dass der Esstisch Massivholz sehr beliebt ist, denn noch immer legt man viel Wert auf die beste Qualität und in der heutigen Zeit sind Esstische Massivholz auch nicht mehr so teuer, wie vor einigen Jahren.

Somit können auch Familien mit kleinerem Budget, sich diesen Tisch kaufen und sich lange daran erfreuen. Mit einem Preisvergleich wird man den Esstisch Massivholz zu recht guten Preisen kaufen können und muss sich nicht über überteuerte Angebote ärgern. Dies passiert viel zu vielen Käufern, was aber gar nicht sein muss. Es gibt so unzählige Esstische aus Massivholz, so dass man immer ein Produkt zu einem guten Preis ausfindig machen kann.

 

Der Online Einkauf des Esstisch Massivholz bietet eine gute Auswahl

 

Esstisch massivholz im Internet bestellen

GraphicMama-team / Pixabay

Der Online Einkauf ist eine gute Idee, wenn man den Esstisch Massivholz kaufen möchte. Im Internet ist generell die Auswahl  wesentlich größer, als in einem Geschäft. Was auch daran liegt, dass ein Anbieter mehr Lagermöglichkeiten hat und die Tische nicht ausstellen muss. Aber nicht nur die Auswahl ist eine perfekte Alternative zu den Geschäften. Auch der entspannte Einkauf spricht für den Online Einkauf. Man braucht nicht in die Geschäfte zu hetzen, sondern kann ganz in Ruhe am PC den Tisch auswählen. Sogar am Tablet und am Smartphone könnte man den Esstisch Massivholz einkaufen. So ist der Käufer auf keine Öffnungszeiten angewiesen, findet bei jedem Esstisch Massivholz online genügend Informationen, wohingegen man im Geschäft erst auf einen Verkäufer warten müsste.

Man erspart sich die Mühe, von Geschäft zu Geschäft zu fahren, muss den Tisch noch nicht einmal transportieren, sondern bekommt das Produkt nach Hause geliefert. Wir hatten ja schon erwähnt, dass ein Esstisch Massivholz recht schwer ist und dank der Lieferung, muss sich kein Kunde Gedanken über den Transport zu machen. Man nimmt das Produkt an der Haustür an, öffnet die Kartons und kann sofort mit dem Aufbau beginnen. Hier sei auch noch erwähnt, dass die Preise im Internet sehr viel günstiger als in einem Geschäft ausfallen. Man spart somit Zeit und Geld, wenn man den Online Einkauf ausübt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*